Der antarktische Kontinent - Bild 10 von 60




Sogar bei Windgeschwindigkeiten von über 150 km/h und Außentemperaturen von unter -40 C herrschen im Inneren gemütliche -15 C. Warm genug, um im dicken Daunenschlafsack schlafen zu können. Leider nicht warm genug, damit am nächsten "Morgen" nicht alles gefroren ist: Socken, Mütze, Zahnpasta, Sonnencreme, Wasserflasche. Alles, was warm bleiben soll, muss mit in den Schlafsack. Die Wasserflasche gefror leider sogar im Schlafsack, weil ich sie außerhalb meines Fleece-Innenschlafsacks lagerte.



Go to English version Go to English version

www.planet3.de