Der antarktische Kontinent - Bild 18 von 60




Für die meisten der Flüge wird ein Bell 212 "Huey" Helikopter verwendet, wie er auch schon im Vietnamkrieg von der US Air Force eingesetzt wurde. Dieses Modell ist mit zwei Turbinen ausgestattet, um zusätzliche Sicherheit vor Abstürzen zu gewähren. Zu Unfällen kann es dennoch kommen - leider ist dieser Helikopter drei Wochen nach dem Ende der TAMSEIS Expedition in den Trockentälern abgestürzt.

Dieses Bild zeigt den Helikopter beim tanken an einem Treibstoffdepot, das im Jahr zuvor mit Hilfe eines Flugzeugs angelegt wurde. Nur so ist es möglich, diejenigen Seismometerstationen zu erreichen, die weiter als eine Tankfüllung von McMurdo entfernt liegen. Das Depot besteht nur aus sechs Fässern und einer Flagge, es kann also nur mit den richtigen Koordinaten und einem Satellitennavigationssystem gefunden werden.



Go to English version Go to English version

www.planet3.de