Antarctica - Bild 15




Blick aus dem Helikopter:
Obwohl das Helikopterfliegen mit der Zeit zur Routine wird, ist es jedesmal wieder ein seltsames Gefühl, wenn man von einem 200 km weiten Flug zurückkommt und man in der unendlichen Weite des Südpolarmeeres ein von weitem winzig erscheinendes Schiff als einzigen Vorposten der Zivilisation finden muss. Im Zeitalter des GPS scheint das eigentlich einfach, aber man weiss auch, dass sich im Umkreis von 3000 km kein anderes Schiff befindet und der Helikopter nur noch Treibstoff für weitere 100 km (oder eine Stunde) hat!
Im Fall einer Notwasserung oder eines Absturzes im -1,8C kalten Salzwasser und bei Lufttemperaturen von -20C hat man jedoch einen speziell angefertigten Überlebensanzug, der einige Stunden vor dem Erfrieren schützt.

Das Schiff befindet sich uebrigens auf diesem Bild!


vorheriges Bild <<< Übersicht >>> nächstes Bild