Antarctica - Bild 2




Die Nähe zu dem kalten Kontinent kann man in Punta Arenas deutlich spüren. Sogar das Bier heißt hier "Polar Imperial" und der starke Wind ist das ganze Jahr über eisig kalt.
Die Läden sind oft nur spärlich bestückt und es ist mit erheblichem Aufwand verbunden (wenn nicht sogar unmöglich), alle benötigten Dinge in dieser unruhigen Stadt zu besorgen. Doch der Ablegetermin steht fest und wer nicht rechtzeitig an Bord ist, wird zurückgelassen.
Am 23.Februar 2001verlässt die Polarstern den Hafen von Punta Arenas und bringt ihre 100 Wissenschaftler und Besatzungsmitglieder durch die noch ruhigen Gewässer der Magellanstraße aus einer komplizierten Welt...


vorheriges Bild <<< Übersicht >>> nächstes Bild