Mt. Erebus Antarktisexpedition - Bild 33 von 50

Erebus33.jpg


Je nach Außentemperatur trägt der modebewusste Antarktisforscher bis zu 6 Lagen Kleidung, von denen die äußerste ein dicker, winddichter Daunenparka ist. Da in einem Sturm die Windchilltemperatur, also die durch den Wind verursachte, gefühlte Lufttemperatur manchmal unter -100° C sinken kann, frieren unbedeckte Körperteile wie z.B. Ohren, Nase oder Finger bereits in 20 bis 30 Sekunden ein. Aus diesem Grund muss man bei Sturm auch das Gesicht vollkommen mit einer oder zwei Sturmhauben oder Neoprenmasken bedecken.