Mt. Erebus Antarktisexpedition 2007 - Bild 10 von 58

Erebus07_100.jpg


Bergschrund. Von hier aus nimmt der Fang Gletscher seinen Lauf, die Flanken des Mt. Erebus hinunter bis ans 3000 Meter tiefer gelegene Meer. Bereits hier im oberen Bereich des Gletschers bildet sich ein tiefer Graben zwischen Gletscherwand und Fels, ein so genannter Bergschrund. Dies zeugt davon, dass dieser vermeintlich steifgefrorene Strom aus Eis in Wirklichkeit nie aufhört, sich zu bewegen.