Mt. Erebus Antarktisexpedition 2007 - Bild 25 von 58

Erebus07_260.jpg


Eingang zur Unterwelt. Dieses Bild aus dem Jahr 2005 zeigt den flüssigen, 1000°C heißen Lavasee im Inneren des Vulkankraters. Mit einem Durchmesser von über 40 m könnte er mehrere Einfamilienhäuser verschlucken. Auch wenn der See die meiste Zeit nur gemächlich brodelt, so explodiert er doch von Zeit zu Zeit in einer gewaltigen Explosion, die flüssige Lavabrocken bis weit über den Kraterrand hinauskatapultieren. Diese Explosionen verraten wichtige Informationen über das Innenleben des Vulkans, welche für die Wissenschaftler sehr wichtig sind um Vulkane besser zu verstehen.
Passenderweise ist „Erebus“ der Name der griechischen Göttin der Dunkelheit.