Mt. Erebus Antarktisexpedition 2007 - Bild 29 von 58

Erebus07_300.jpg


Das Meereis auf dem McMurdo Sund, dem fast 100 km breiten Meeresarm zwischen Mt. Erebus und dem Transantarkischen Gebirge im Hintergrund, bricht im Sommer regelmäßig ab und driftet nach Norden. Oft treiben auch ganze Gletscherzungen ins Meer und bilden gigantische Eisberge. Das Meer ist ein überraschend reichhaltiger Lebensraum für unzählige Arten von Lebewesen, von winzigen Einzellern bis hin zu majestätischen Orkas.