Hütten in der Antarktis - Bild 1




Cape Evans Hütte, Antarktis, gebaut von Robert Falcon Scott im Jahr 1911.

Die Hütte liegt am Ufer der Ross Insel und diente als Startpunkt vieler Expeditionen. Eine dieser Expeditionen war Scotts Versuch, als erster Mensch den Südpol zu erreichen - den er jedoch erst wenige Wochen nach dem Norweger Roald Amundsen erreichte. Scott und all seine Kameraden erfroren auf dem Rückweg zur Hütte.
Im Hintergrund liegt die Royal Society Range als Teil des Transantarktischen Gebirges. Die weiße Ebene zwischen Hütte und Gebirge ist Meereis, welches im Spätsommer aufbricht und Schiffen erlaubt, direkt vor der Hütte zu ankern.



Go to English version Go to English version

www.planet3.de